1. «F*ck the System» von Maxton\Maxton-Lee : Zugegeben ein provokanter Titel, aber die Autoren sind renommierte Ökonomen und Graeme Maxton ehemaliger Generalsekretär des Club of Rome. Für mich fasst das Buch die aktuellen, sich gegenseitig verstärkenden Krisen wie die Klimakrise und die Pandemie gut zusammen und bietet dennoch frische Sichtweisen auf die sattsam bekannten Probleme und Handlungsempfehlungen für die Bewältigung dieser historischen Herausforderungen (ISBN/EAN: 9783831205820)

2. «WAS WIR HEUTE ÜBERS KLIMA WISSEN — Basisfakten zum Klimawandel, die in der Wissenschaft unumstritten sind», herausgegeben von: Deutsches Klima-Konsortium (DKK), Deutsche Meteorologische Gesellschaft (DMG), Deutscher Wetterdienst (DWD), Extremwetterkongress Hamburg, Helmholtz-Klima-Initiative, klimafakten.de: Auf den ersten Blick eigentlich genau das Gegenteil zu «F*ck the System» : Langweilige Basisfakten vom drögen Deutschen Wetterdienst. Aber weit gefehlt: diese Publikation bietet auf 26 Seiten einen leicht verständlichen und dennoch top-aktuellen Überblick über das Ausmaß der Klimakrise und deren bereits konkreten Auswirkungen auf Deutschland – leider überhaupt nicht langweilig sondern höchst alarmierend: Hier zum Download.

Quelle: https://www.klimafakten.de/sites/default/files/downloads/waswirheuteuebersklimawissen2021final.pdf
Zwei aktuelle «Klima»-Leseempfehlungen für den Liegestuhl